Sammlung verschiedener Blogs zum Thema Autismus

Auf dieser Seite möchten wir euch die neuesten Beiträge verschiedener Blogs mit Informationen rund um das Thema Autismus zentral und einfach zugänglich zur Verfügung stellen.

Bitte beachtet, dass die Beiträge automatisiert von den einzelnen Blogs geladen werden und wir keinen Einfluss auf deren Inhalte haben. Selbstverständlich prüfen wir regelmäßig, ob einer der Beiträge gegen Gemeinschaftsrichtlinien verstößt und entfernen diesen in einem solchen Fall. Sollte dir dennoch einmal ein Beitrag auffallen, der beleidigend ist oder gegen die Netiquette verstößt, schreibe uns doch bitte eine Email mit einem Hinweis auf den entsprechenden Beitrag und warum du findest, dass dieser dagegen verstößt.

Wenn du selbst einen Blog zum Thema Autismus hast und mit in den "Planet" aufgenommen werden möchtest, kannst du dich ebenfalls gerne bei uns melden und wir klären die Details. Voraussetzung ist nur, dass der Blog ausschließlich auf das Thema Autismus ausgerichtet (oder du einen eigenen Feed für diese Kategorie hast) und als RSS-Feed abrufbar ist.

Schuldgefühle und Scham sind normal. Sie sind ein Zeichen von Empathie und von Moral, solange sie uns nicht in unserem täglichen Leben und in unserem Wohlbefinden behindern.

Der Beitrag Schuldgefühle Kopieren erschien zuerst auf Maskierte Identitäten.

Das Virus wird auch mit Impfstoff auf dieser Welt bleiben.

Der Beitrag Corona, ein Überblick erschien zuerst auf Maskierte Identitäten.

Ellas Blog - Leben mit Autismus

Es ist nicht immer einfach, eine eindeutige Zuordnung einer Diagnose innerhalb des Autismus-Spektrums zu treffen.Das ist einerseits gut so, denn das Einsortieren in Schubladen wie „frühkindlicher“, „atypischer“ oder „Asperger“- Autismus soll durch die Bezeichung Autismus-Spektrum aufhören, da es viele Überschneidungen gibt.Andererseits ist es oft einfacher für das Gegenüber, eine erste

The post Warum ich statt von high- und low-functioning lieber vom jeweiligen Unterstützungsbedarf spreche appeared first on Ellas Blog - Leben mit Autismus.

Es ist immer eine große Herausforderung, seine Identität zu ändern oder gar aufzugeben, ganz egal wie schädlich sie auch sein mag. Denn jeder Versuch, daran zu rütteln, erschüttert das komplette innere und äußere Lebenskonstrukt

Der Beitrag Recovery- Hürden Teil 4: Identitätsverlust erschien zuerst auf Maskierte Identitäten.

Ellas Blog - Leben mit Autismus

Liebe Melanie, Du hast einen autistischen Sohn und einen autistischen Mann. Was empfindest Du als besonders in Eurem Alltag ? Die größte Besonderheit ist, dass ich in unseren kleinen Familie, als „neurotypischer“ Mensch die Ausnahme bin. Da die Welt um uns herum fast ausschließlich aus neurotypischen Menschen besteht, bin ich

The post Interview mit Melanie: „Mein autistischer Sohn und ich haben es verdient, endlich die positiven Dinge in den Fokus zu stellen.“ appeared first on Ellas Blog - Leben mit Autismus.

Angst ist ansteckender und schädlicher als Corona. Das, was Medien zeigen, ist immer nur ein Ausschnitt. Und kein Gedanke wird gleich zur Wahrheit.

Der Beitrag Corona Vorlesungsreihe erschien zuerst auf Maskierte Identitäten.

Ellas Blog - Leben mit Autismus

im November 2020 lief auf ​“Ellas Blog“ eine kostenlose Challenge, die viele Erfahrungswerte zum Thema „Autismus und herausforderndes Verhalten“ sammelte. ​Es nahmen vor allem Eltern, Autistinnen und Autisten teil, die sehr offen über die auftretenden Situationen und ihre Gefühle schrieben.​An drei aufeinander folgenden Tagen antworteten sie dabei auf Fragen, die

The post Video – gesammelte Erfahrungswerte zum Thema Autismus und Verhalten appeared first on Ellas Blog - Leben mit Autismus.

Schuldgefühle und Scham sind normal. Sie sind ein Zeichen von Empathie und von Moral, solange sie uns nicht in unserem täglichen Leben und in unserem Wohlbefinden behindern.

Der Beitrag Schuldgefühle erschien zuerst auf Maskierte Identitäten.

Ellas Blog - Leben mit Autismus

Wir kennen sie alle: die Meinung anderer Menschen oder sogar der Ratschlag, der uns zuteil wird, obwohl wir ihn gar nicht wollten.Gerade wenn diese ungebetenen Einmischungen unsere autistischen Kinder und Angehörigen betreffen, führt es häufig dazu, dass wir uns und unsere Kinder unverstanden und sogar angegriffen fühlen.Woran liegt das? Ganz

The post Wann ein Ratschlag wie ein Schlag ist und wann wir ihn gerne annehmen appeared first on Ellas Blog - Leben mit Autismus.

Ellas Blog - Leben mit Autismus

Ich freue mich sehr, Yvonne Gaubitz für ein spannendes Interview gewonnen zu haben und euch hier präsentieren zu können.Yvonne ist Logopädin und selbst Mutter eines autistischen Sohnes.Mit ihr sprach ich über ihren persönlichen Hintergrund zum Thema Autismus und im Schwerpunkt über das Thema „Umgang mit herausforderndem Verhalten“. Klick dich direkt

The post Interview mit Yvonne (Logopädin und Mutter eines Autisten) über „Autismus und herausforderndes Verhalten“ appeared first on Ellas Blog - Leben mit Autismus.