Sammlung verschiedener Blogs zum Thema Autismus

Auf dieser Seite möchten wir euch die neuesten Beiträge verschiedener Blogs mit Informationen rund um das Thema Autismus zentral und einfach zugänglich zur Verfügung stellen.

Bitte beachtet, dass die Beiträge automatisiert von den einzelnen Blogs geladen werden und wir keinen Einfluss auf deren Inhalte haben. Selbstverständlich prüfen wir regelmäßig, ob einer der Beiträge gegen Gemeinschaftsrichtlinien verstößt und entfernen diesen in einem solchen Fall. Sollte dir dennoch einmal ein Beitrag auffallen, der beleidigend ist oder gegen die Netiquette verstößt, schreibe uns doch bitte eine Email mit einem Hinweis auf den entsprechenden Beitrag und warum du findest, dass dieser dagegen verstößt.

Wenn du selbst einen Blog zum Thema Autismus hast und mit in den "Planet" aufgenommen werden möchtest, kannst du dich ebenfalls gerne bei uns melden und wir klären die Details. Voraussetzung ist nur, dass der Blog ausschließlich auf das Thema Autismus ausgerichtet (oder du einen eigenen Feed für diese Kategorie hast) und als RSS-Feed abrufbar ist.

Ellas Blog

Die kleine Auszeit, die es Ende September im Blog gab, hatte den guten Grund, dass Niklas nach seinen ersten vier Wochen in der Förderstätte seinen wohlverdienten Urlaub nahm. In unserem turbulenten Sommer, in dem wir lange Zeit nicht wussten, ob der Übergang in die Förderstätte klappen wird, mussten wir uns

The post Der erste Urlaub nach vier Wochen Förderstätte – der Übergang ist geglückt appeared first on Ellas Blog.

Ich plaudere heute mal aus dem Nähkästchen.Denn ich bin schon seitdem ich 15 bin mal mehr oder weniger regelmässig in psychotherapeutischer Behandlung gewesen. Bei den unterschiedlichsten Therapeuten. Dabei gab es für mich immer wieder mal die Situation, dass ich innerhalb der Therapiestunde so mit mir selbst und meinen Gefühlen überfordert war, dass ich dann gar […]

The post Wie funktioniert eine E-mail Therapie wirklich? – All meine Tricks & geheimen Kniffe! appeared first on pinkspektrum.

Ellas Blog

Jule hatte schon einen Gastbeitrag über die Schulsituation mit ihrem autistischen Sohn Edwin (15) geschrieben (beide Namen geändert).Nun berichtet sie darüber, wie es weiterging und wie sich die momentane Familiensituation gestaltet. Vielleicht ein Erfahrungsbericht, in dem sich einige wiederfinden. Gastbeitrag von Jule: Wie schon vorher mal berichtet, lief es in

The post Jule über den Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik und den Umgang mit Diagnosen in der Familie appeared first on Ellas Blog.

Hast du den Film The Social Network* gesehen? Kannst du dich an die Szene erinnern, wo einer der Schauspieler vor seinem Rechner gesessen hat und praktisch nicht mehr ansprechbar war, während er programmiert hat? Er war in dem Moment im „Tunnel“, wie sie es im Film genannt haben. Ich kenne diesen Zustand als Autistin sehr […]

The post Wie der Hyperfokus für mich funktioniert! appeared first on pinkspektrum.

Ellas Blog

Für viele autistische Schülerinnen und Schüler bedeutet das Thema „Schule“ nach dem Kindergarten einen neuen Lebensabschnitt. Andere haben vielleicht einen Schul- oder Ortswechsel zu bewältigen. Manche Pädagogen arbeiten neu mit autistischen Schülern zusammen. Ist auch dein autistisches Kind neu in die Schule gekommen oder hat es vielleicht neue Herausforderungen zu

The post NEU auf Ellas Blog: kostenloser Mini-Kurs zum Thema „Autismus und Schule“ appeared first on Ellas Blog.

Ellas Blog

Anfang dieses Jahres veröffentlichte ich einen Beitrag über die Beschulung von Autistinnen und Autisten in der Villa Wewersbusch. Im Vorfeld hatte ich ein ausführliches Telefonat mit der stellvertretenden Schul- und Internatsleiterin Frau Beate Mittag geführt und konnte somit viele Details an euch Leserinnen und Leser von „Ellas Blog“ weitergeben.Eine dieser

The post Eine Geschichte, die Ellas Blog mitschreibt – Nicole und ihr autistischer Sohn finden die richtige Schule appeared first on Ellas Blog.

Ellas Blog

Zu diesem Thema erreichen mich regelmäßig viele Mails und Kommentare. Die verzweifelten Geschichten von Familien, die vergeblich Fachärzte suchen, die ihre autistischen Angehörigen behandeln, und die enttäuschten Familien, die kein oder zu wenig Entgegenkommen im Praxisalltag erfahren, weil dafür keine Zeit ist, die Menschen nicht genug aufgeklärt sind oder weil

The post Autismus und ärztliche Versorgung – ein Mutmacherbeitrag mit euren positiven Beispielen appeared first on Ellas Blog.

Ellas Blog

Bestimmt kennt Ihr die Situationen nur zu gut, in denen man plötzlich wie vom Donner gerüht dasteht, weil jemand etwas Verletzendes und Übergriffiges über unsere Kinder gesagt hat.Einige von uns sind schlagfertig und erwidern sofort etwas, das unser Gegenüber in seine Schranken weist oder zum Nachdenken bringt.Vielen von uns fällt

The post Wie Du reagieren kannst, wenn andere übergriffig sind und Dich und Dein Kind verletzen appeared first on Ellas Blog.

Ellas Blog

Wenn man ein autistisches Kind hat, wird man von anderen ständig mit den Schwächen und Defiziten konfrontiert, die mit dem Autismus einhergehen können. Gutachten zu lesen, ist manchmal äußerst belastend, weil nur diejenigen Seiten des Kindes hervorgehoben werden, die nicht passen, an denen gearbeitet werden muss und die sogar gefährlich

The post Autismus und Stärken – was unsere Kinder auszeichnet appeared first on Ellas Blog.

Ich habe in den letzten vier Jahren massive körperliche Einschränkungen erleben müssen, mit denen ich immer noch nicht so richtig klarkomme. Denn diese Einschränkungen haben dazu geführt, dass ich Dinge, die ich gerne getan habe, über eine längere Zeit nicht … Weiterlesen