Sammlung verschiedener Blogs zum Thema Autismus

Auf dieser Seite möchten wir euch die neuesten Beiträge verschiedener Blogs mit Informationen rund um das Thema Autismus zentral und einfach zugänglich zur Verfügung stellen.

Bitte beachtet, dass die Beiträge automatisiert von den einzelnen Blogs geladen werden und wir keinen Einfluss auf deren Inhalte haben. Selbstverständlich prüfen wir regelmäßig, ob einer der Beiträge gegen Gemeinschaftsrichtlinien verstößt und entfernen diesen in einem solchen Fall. Sollte dir dennoch einmal ein Beitrag auffallen, der beleidigend ist oder gegen die Netiquette verstößt, schreibe uns doch bitte eine Email mit einem Hinweis auf den entsprechenden Beitrag und warum du findest, dass dieser dagegen verstößt.

Wenn du selbst einen Blog zum Thema Autismus hast und mit in den "Planet" aufgenommen werden möchtest, kannst du dich ebenfalls gerne bei uns melden und wir klären die Details. Voraussetzung ist nur, dass der Blog ausschließlich auf das Thema Autismus ausgerichtet (oder du einen eigenen Feed für diese Kategorie hast) und als RSS-Feed abrufbar ist.

Ellas Blog

Heute gibt es für Euch praktische Tipps von Petra. Manchmal fallen einem ja die sinnvollsten Hilfsmittel direkt im Alltag ein und toll, wenn man sie dann auch sofort umzusetzen weiß, wie Petra das getan hat.Um Euch zu inspirieren, schickte sie mir diese Bilder: Petra schreibt: „Unser Freund hat aus unserer

The post Tipps für den Alltag – Hilfsmittel selbst gemacht – Familienleben mit autistischem Kind appeared first on Ellas Blog.

Ellas Blog

Ihr Lieben, hier nur kurz der Hinweis, dass die Kommentarfunktion hier im Blog im Moment nicht einwandfrei funktioniert: das bedeutet, dass nicht alles angezeigt wird. Ich bitte um etwas Geduld, bis das Problem behoben ist. Danke für Euer Verständis und liebe Grüße, Silke alias Ella

The post in eigener Sache: Kommentarfunktion funktioniert im Moment nicht einwandfrei appeared first on Ellas Blog.

Liebe Leserinnen und Leser,

erneut gibt es Neuigkeiten zur bayerischen Autismus-Strategie, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Dieses Mal geht es um eine Gruppe Autisten, die sonst kaum Gehör findet und deren Aspekte daher umso dringender mit in die Autismus-Strategie einfließen müssen.

In einer gesonderten, explorativen Untersuchung geht es darum, die nicht, bzw. wenig sprechenden Autisten "zu Wort" kommen zu lassen und deren Bedarfe und Anmerkungen einzuholen. Durchgeführt wird die Befragung von den jeweiligen Bezugspersonen, um die Belastung des Einzelnen möglichst gering zu halten. Hierzu wird eine entsprechende Interviewschulung angeboten, die für die Interviewer obligatorisch, also verpflichtend ist.

Insgesamt werden 15 Befragungen durchgeführt. Die Anzahl ergibt sich aus jeweils zwei Befragungen pro Regierungsbezirk mit Ausnahme Oberbayern - hier werden aufgrund der höheren Einwohnerzahl drei Befragungen durchgeführt.

Der Fragenkatalog, sowie die Interviewerschulung wurden in einem Gemeinschaftsprojekt der LMU (Herr Prof. Dr. Markowetz), der Hochschule München und des Autismus Kompetenzzentrums Oberbayern erarbeitet und wird auch von diesen durchgeführt.

Weitere Informationen aus dem offiziellen Anschreiben, sowie den Rückmeldebogen findet Ihr im Beitrag.

Ich denke, jeder wünscht sich für sein Kind, dass es gut im Leben zurecht kommt. Nun, dazu gehört, dass man selbst einige Lektionen lernen muss, um selbstständig zu werden. Daher möchte ich heute darüber schreiben, wie ich gelernt habe mit Geld umzugehen. Meine Geschichte #1 Ich bin sehr Zahlen fasziniert, zumindest wenn diese auf meinem […]

The post Mit Geld umgehen: Was du aus meiner Geschichte lernen kannst appeared first on pinkspektrum.

Ellas Blog

Paulina kam mit ihrer Familie aus Polen nach Deutschland und erzählt im Interview von den ersten Jahren mit ihrem autistischen Sohn Kacper. Liebe Paulina, wann hat Dein Sohn die Diagnose Autismus bekommen? Kacper wurde im August 2014, drei Tage nach dem errechneten Geburtstermin, in Polen geboren. Seine Apgarwerte lagen bei

The post Paulina im Interview über die ersten Jahre mit ihrem autistischen Sohn appeared first on Ellas Blog.

im November 2019 findet in München die Fachtagung der Akademie für Politik und Zeitgeschehen der Hanns-Seidl-Stiftung zum Thema „Menschen mit Autismus in Bayern“ statt, bei dem die bislang erarbeiteten Zwischenergebnisse¹ der Autismus-Strategie Bayern vorgestellt werden. Veranstalter: Autismus Kompetenzzentrum Oberbayern gGmbH … Weiterlesen

Ellas Blog

von uns wird erwartetdass wir die Diagnose unserer Kinder verarbeitenmöglichst schnell damit klarkommenweiterlebendas Beste daraus machen und wir tun eswir lieben unsere Kinderwir reduzieren sie nicht auf ihre Defizitesondern sehen bei allen Herausforderungen auch das Wunderbarebetrachten das Leben aus einer neuen Perspektive von uns wird erwartetdass wir akzeptierenwenn Anträge nicht

The post Eltern behinderter Kinder – was von uns erwartet wird und warum wir manchmal belächelt werden appeared first on Ellas Blog.

Liebe Leserinnen und Leser,

ich möchte euch auf eine ganz besondere Veranstaltung aufmerksam machen. Nämlich auf den Fachtag der Hanns-Seidel-Stiftung am 19.11.2019. Auf diesem wird der aktuelle Projektstand der bayerischen Autismus-Strategie der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

In mehreren "Themen-Workshops" werden die Ergebnisse der einzelnen Projektgruppen vorgestellt, während parallel dazu Herr Prof. Dose und Herr Kelnhofer einen Fachvortrag zum Thema Autismus halten.

Zudem wird es eine Podiumsdiskussion geben, bei der noch einmal detailliert auf die Autismus-Strategie eingegangen wird. Ich selbst werde ebenfalls an dieser Podiumsdiskussion teilnehmen.

Die Impulse, die während der Veranstaltung von den Teilnehmern eingebracht werden, fließen selbstverständlich ebenfalls mit in die Autismus-Strategie ein.

Ich bitte euch, diese Einladung möglichst oft zu teilen, damit alle interessierten Personen über den Fachtag informiert werden.

Offizielle Einladung des AUTKOMS Oberbayern

Sehr geehrte Ansprechpartner*innen der bayerischen Autismus-Selbsthilfegruppen,

wir möchten Sie und die Mitglieder/Teilnehmer*innen Ihrer Selbsthilfegruppe herzlich zur Fachtagung der Akademie für Politik und Zeitgeschehen der Hanns-Seidel-Stiftung einladen.
Die Fachtagung wird in Kooperation mit der Hochschule München und der Autismus Kompetenzzentrum Oberbayern gGmbH durchgeführt.

Fachtagung
Menschen mit Autismus in Bayern:
Aktueller Stand zur „Entwicklung einer Autismus-Strategie Bayern“ -
Impulse für die inhaltliche Ausgestaltung

Am 19. November 2019
Von 10.00 bis 17.00 Uhr
Im Konferenzzentrum München der Hanns-Seidel-Stiftung

Dem Programm im Anhang können Sie den geplanten Ablauf entnehmen.
Bitte melden Sie sich mit beigefügtem Antwortbogen an.

Fortbildungspunkte sind beantragt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte geben Sie Information die Mitglieder/Teilnehmer*innen Ihrer Selbsthilfegruppe und gerne auch an weitere Interessierte weiterleiten.

Jeden Tag aufs Neue gibt es für mich als Autistin neue Herausforderungen. Wichtig ist nur, dass ich aus jeder Situation, die schwierig für mich ist, neue Erkenntnisse ziehen kann und darf. Einfach damit es mir in Zukunft 🔮 besser geht und ich weiss wie ich reagieren könnte. So habe ich diese Woche folgende Aha-Momente aus […]

The post Warum ich als Autist nicht erst gegen eine Wand laufen muss, sondern vorher abbiegen darf.. appeared first on pinkspektrum.

Ellas Blog

Da seht Ihr den stolzen Stapel von 12 Jahren Korrespondenz zwischen uns Eltern und der Schule. Täglich pendelte das jeweilige Heft hin und her, es wurden wichtige Dinge, Vorkommnisse oder Fragen eingetragen. Da Niklas nicht spricht, war es meist von großer Wichtigkeit, zu erfahren, was er vormittags in der Schule

The post Autismus und Kommunikation mit der Schule – Niklas‘ Mitteilungshefte von 12 Jahren appeared first on Ellas Blog.